Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch. Tel:

Alles was Sie benötigen um verkaufen zu können, ist ein Käufer.

Aber nicht irgendeinen, sondern denjenigen, der Ihre Bedingungen erfüllt. Vielleicht möchten Sie oder Ihre Familienmitglieder noch eine Zeit lang mitarbeiten. Oder Sie suchen die beste Lösung für Ihre Kunden und Mitarbeiter. Unser Projekt-Team berücksichtigt Ihre Vorstellungen und arbeitet mit Ihnen systematisch auf dieses Ziel zu.

Ein Projektleiter führt Sie durch alle Phasen des Verkaufs. Er ist immer ihr vertrauensvoller Ansprechpartner, der nur Ihren Erfolg im Sinn hat. Unsere bewährten Verfahren, große Erfahrung und fachkundigen Partner werden es ihen vereinfachen den optimalen Kaufpreis zu erzilen. Natürlich bleiben auf Wunsch dabei soziale Aspekte nicht auf der Strecke.

  • Verkaufschancen-Analyse

    In einem kostenfreien Gespräch analysiert unser Transaktionsberater mit Ihnen gemeinsam die Kompetenzen und Chancen der Firma. Wir prüfen insbesondere das Geschäftsmodell, Nachhaltigkeit und Alleinstellungsmerkmale, Kunden-, Personal- und Wettbewerbsstruktur. Wichtig sind außerdem die Wertschöpfung, die Unternehmensattraktivität und die finanzielle Situation Ihrer Firma. Kommt der Transaktionsberater nach dieser mehrstündigen Analyse zu dem Ergebnis, dass das Unternehmen Chancen hat, erfolgreich verkauft zu werden, nimmt ein Projekt-Team die Arbeit auf. Dieses Team wird Ihnen zugeordnet und arbeitet im nächsten Schritt alle Stärken der Firma heraus.

  • Optimierung

    Unter der Führung Ihres persönlichen Projektleiters ermitteln neutrale Gutachter den Unternehmenswert. Bei Bedarf prüfen neutrale Experten zusätzlich alle wichtigen Wirtschafts- und Rechtsbelange in der Verkäufer Due Diligence. Das Ergebnis hilft Ihnen, eventuell latente Risiken schon im Vorfeld des Verkaufs zu beseitigen und den Wert Ihres Unternehmens zu erhöhen. So entsteht zudem Transparenz, die auch Vertrauen beim Käufer schafft. In dieser Phase erstellen wir die anonymisierten Verkaufsunterlagen und legen Sie Ihnen zur Freigabe vor. Die Vermarktung beginnt.

  • Vermarktung

    In dieser Phase arbeiten wir zielstrebig an der Selektion von qualifizierten Käufern. Die Leitlinien dafür geben Sie vor: passend zu Ihrer Unternehmenssituation und Ihren persönlichen Vorstellungen identifizieren wir Kaufinteressenten unter strategischen Käufern, Firmengründern und Finanzinvestoren. Neben einer gründlichen Analyse ist hier vor allem systematische Kreativität gefragt, um alle weiteren Käufergruppen zu erkennen, die für Ihr interessant sind. Denn innerhalb der Gruppe der strategischen Käufer kommen nicht nur Mitbewerber in Frage. Auch Interessenten aus angrenzenden Branchen können die passenden Partner sein: möglicherweise ist für eine Hausverwaltung ist eine Gebäudereinigungsfirma die gesuchte strategische Expansion, für ein Glasbauunternehmen kann eine Metallbaufirma komplementär sein. Wir finden in der Regel Kaufinteressenten, an die Sie vielleicht gar nicht gedacht haben. Dabei bauen wir auf die umfangreichen Marktkenntnisse unserer Projektteams: sie wissen, welche Käufer aktuell suchen, welche Branchen und Regionen gerade auf Expansionskurs sind. Durch unsere Präsenz am Markt kennen wir nicht nur die Käufermärkte im Detail – uns sind die Suchkriterien vieler Interessenten auch deshalb bekannt, weil sie schon als Käufer anderer Firmen aufgetreten sind. Viele unserer Kaufinteressenten haben sich in vergangenen Projekten für Unternehmen interessiert, suchen aber weiterhin noch den perfekten Partner. Aus der Kombination all dieser Recherche-Ergebnisse selektiert das Projekt-Team für Sie die größtmögliche Anzahl von Kaufinteressenten.

  • Diskrete Ansprache und Qualifizierung

    Mögliche Kaufinteressenten sprechen wir immer persönlich an. Dazu nutzen wir die Vermarktungsunterlagen, die so aussagekräftig wie möglich und so anonym wie notwendig sind. Ihr Projektleiter übernimmt die Qualifizierung der Kaufinteressenten. Dabei stehen deren Finanzkraft, das Branchenwissen und deren strategische Wachstumspläne auf dem Prüfstand. Sogenannte Kauf-Touristen filtern wir aus. Sie sparen sich dadurch Zeit und Aufwand. Ihr persönlicher Projektleiter sorgt auch für alle notwendigen Vereinbarungen zur Geheimhaltung. Er stellt Ihnen erste Informationen über die Interessenten vor. Nur die Käufer, die von Ihnen freigegeben werden, erfahren den Namen Ihres Unternehmens. Die Parteien begegnen sich anschließend bei einem ersten persönlichen Treffen, das von Ihrem Projektleiter moderiert wird.

  • Zusammenführung und Abschluß

    Unser Auftrag ist, dass der genau passende Käufer Ihr Unternehmen kauft. Ihr Projektleiter begleitet alle Verhandlungsrunden, bis das Übernahmekonzept steht. Nach dem ersten positiven Treffen stellt er dem möglichen Käufer detaillierte Unterlagen zur Verfügung. Die Gespräche werden fortgesetzt bis es dem Käufer möglich ist, ein Kaufabsichtserklärung und eine Kaufgebot abzugeben. Ihr Projektleiter koordiniert die käuferseitige Sorgfaltsprüfung (Käufer Due Diligence) Ihres Unternehmens durch Steuer- und Rechtsberater des Käufers. Dafür haben Sie mit uns in der Optimierungsphase durch die Verkäufer Due Diligence vorgesorgt. Zur gleichen Zeit stellt der Käufer den Kauf und die Fortführung des Geschäftsbetriebes finanziell sicher. Der Käufer überweist den Kaufpreis und erwirbt dadurch die verkauften Anteile oder Vermögensgegenstände. Die Transaktion ist erfolgreich abgeschlossen.

Möchten Sie mehr ins Detail gehen?

Vergütung

Wir haben ein gemeinsames Ziel: Den Verkauf Ihres Unternehmens. Als unternehmerischer Partner partizipieren wir am Erfolg und gehen mit ins Risiko. Unser Verdienst ist direkt mit dem Verkaufserfolg gekoppelt. Das Erfolgshonorar bemisst sich am Transaktionswert. Für die Begleitung bis zum Verkauf erhalten wir ein Honorar, das einen Teil des Aufwands in dieser Zeit abdeckt. Unsere Vergütung schließt Interessenkonflikte aus und erfolgt nur durch eine Partei.