Wir informieren Sie

Wissenswertes über M&A, Unternehmensverkäufe und Unternehmenskäufe

Indikatives Angebot Kaufgebot

Nach dem erfolgreichen Erstkontakt zwischen Verkäufer und Kaufinteressenten treffen sich beide Parteien in der Regel zu einem persönlichen Erstgespräch. In diesem Gespräch geht es in erster Linie darum, die Inhalte des Verkaufs genauer zu…

Share Deal, Asset Deal

Im Unternehmensverkauf unterscheidet man grundsätzlich zwei Arten von Verträgen: den share deal und den asset deal. Entweder der Käufer erwirbt Anteile an der Gesellschaft oder er kauft das Vermögen, also alle Wirtschaftsgüter, die dieses…

Methoden Ertragswertverfahren DCF-Verfahren

Das Ertragswertverfahren ist eine Methode zur Bestimmung eines Unternehmenswertes, die sich ausschließlich an den Ertragsüberschüssen orientiert. Ausgangspunkt dieses Verfahrens ist die Überzeugung, dass sich der Unternehmenswert danach…

Verkaufsmandat

AVANDIL führt das vom Verkäufer erteilte Mandat mit höchsten Ansprüchen an Vertraulichkeit. Mit der Mandatserteilung ist auch gewährleistet, persönlich und offen alle Möglichkeiten, Chancen und Risiken des Unternehmensverkaufes zu beleuchten,…

Kaufpreisfinanzierung

Die Finanzierung eines Unternehmenskaufes ist bei guter Beratung deutlich einfacher zu bewerkstelligen, als es auf den ersten Blick aussieht. Sachverständige und Finanzierungsexperten unseres Netzwerkes helfen dabei. Zusätzlich zum Eigenkapitalanteil…

Kaufvertrag Kaufvertragsentwurf

Die Verhandlungsphase des Transaktionsprozesses schließen die Parteien mit der Unterzeichnung des Kaufvertrages ab. Der Weg zum Kaufvertrag ist klar gegliedert und erfolgt Schritt für Schritt. Die neutralen AVANDIL-Mitarbeiter begleiten Verkäufer…

Letter of Intent (LOI)

Der Letter of Intent (LOI) ist eine unverbindliche Absichtserklärung. Im Prozess eines Unternehmensverkaufes vereinbaren die beteiligten Parteien im Letter of Intent den Kaufpreis und weitere wichtigen Eckdaten der Transaktion. Mit Unterzeichnung…