Home / Firmenbörse / Senioren- und Pflegeheim mit Spezialausrichtung und erfolgreichem Wohnkonzept, Südwestfalen

Senioren- und Pflegeheim mit Spezialausrichtung und erfolgreichem Wohnkonzept, Südwestfalen

Referenz-Nr. 517041

In landschaftlich reizvoller Lage liegt diese Alten- und Pflegeeinrichtung mit dem Schwerpunkt Gerontopsychiatrie und steht aufgrund einer geregelten Altersnachfolge zum Verkauf. 24 Bewohner leben in einer Mehrgenerationen-Wohngemeinschaft. Das Erfolgskonzept des Hauses ist ein Alleinstellungsmerkmal unter den Pflegeeinrichtungen in NRW und über die Region hinaus bekannt. Aufgrund der hervorragenden Reputation wird die Einrichtung besonders im Fachgebiet der Gerontopsychiatrie empfohlen und sichert die Vollbelegung der Einrichtung.

Tätigkeit

Die Alten- und Pflegeeinrichtung hat sich auf die Fachrichtung der Gerontopsychiatrie spezialisiert. Dabei wird nach einem besonderen Konzept gearbeitet: die Bewohner leben mit ihren Betreuern in einem „geschützten“ Haus in einer Wohngemeinschaft aus mehreren Generationen. Je nach Ausprägung des Krankheitsbildes haben diese auch die Möglichkeit, das Haus eigenständig zu verlassen. Die Einrichtung ist derzeit mit 24 Bewohnern voll belegt. Diese Wohnumgebung bietet für die Patienten ein hohes Maß an Stabilität und Vertrauen. Das Erfolgskonzept ist ein Alleinstellungsmerkmal unter den Pflegeeinrichtungen, was durch NRW-weite Patientenvermittlungen über soziale Dienste und psychiatrische Kliniken dokumentiert wird.

Ziel

Das Unternehmen steht aus Gründen der geregelten Altersnachfolge zum Verkauf. Wenn gewünscht, steht der Inhaber auch nach geordneter Übergabe und Einarbeitung übergangsweise unterstützend zur Verfügung.

Historie

Das Haus ist bereits Jahrzehnte lang am Markt etabliert. Es wurden im Laufe der Jahre kleinere Korrekturen am Grundkonzept vorgenommen, um stets an den Patientenbedarf angepasste Dienstleistungen anbieten zu können.

Kennzahlen

Umsatzklasse: ca. 1 Mio. €. Das Unternehmen erwirtschaftete im Laufe seiner Historie beständige Umsätze. Ausnahmsweise kam es 2018/19 aufgrund von Renovierungsarbeiten zu einer
Minderbelegung und entsprechend vermindertem Umsatz. Im Jahr 2021 hat ein Coronaausbruch das Ergebnis negativ beeinflusst. Die Erträge konnten trotzdem stabil gehalten werden.

Kunden

Ein wesentlicher Teil des Hauses wird durch Bewohner aus einem Umkreis von etwa 30km belegt. Aufgrund der überregionalen hervorragenden Reputation, besonders im Fachgebiet der Gerontopsychiatrie, wird die Einrichtung an Patienten mit entsprechendem Krankheitsbild in ganz NRW empfohlen.

Personal

Im Unternehmen sind ca. 16 Mitarbeiter aus den Bereichen Pflege (darunter 4 examinierte Fachkräfte), Betreuung, Therapie sowie für die Bereiche Küche, Hauswirtschaft, Haustechnik und Raumpflege beschäftigt. Die Mitarbeiter sind überdurchschnittlich zuverlässig und es herrscht kaum Fluktuation.

Lage

Die landschaftlich reizvolle Lage in Südwestfalen mit nahegelegenen Naturparks und Naturschutzgebieten hat Kurortcharakter.

Sonstiges

Das Unternehmen wird familiär und partnerschaftlich geführt. Die Betriebsimmobilie hat für das Konzept eine passende Größe. Ein Teil der Zimmer sind frisch modernisiert.

Potenzial

Der wachsende Pflegebedarf der Zukunft und eine durchgängige Vollbelegung bieten eine sehr kalkulierbare Perspektive mit wenig finanziellem Risiko. Kleinere Korrekturen an der Kostenstruktur und eine langfristige Personalplanung sollten zu einem weiteren Ausbau der Erfolgsgeschichte führen.

Umfang

Es stehen 100% der Gesellschaftsanteile und die Betriebsimmobilie zum Verkauf.

Konditionen

Verkauf gegen Gebot. Eine gewissenhafte Einarbeitung wird durch den Veräußerer gewährleistet. Für den Käufer fällt seitens AVANDIL kein Vermittlungshonorar an.

Ähnliche Produkte