Beiträge

Der Letter of Intent (LOI) ist eine unverbindliche Absichtserklärung. Im Prozess eines Unternehmensverkaufes vereinbaren die beteiligten Parteien im Letter of Intent den Kaufpreis und weitere wichtigen Eckdaten der Transaktion. Mit Unterzeichnung des LOI bekunden beide Parteien ihre Absicht, die Kaufverhandlungen weiter zu führen und durch einen Kaufvertrag abzuschließen. Nach Unterzeichnung des LOI koordiniert der Projektleiter von AVANDIL die sogenannte Due Diligence, das heißt eine Prüfung des Unternehmens durcht Wirtschaftsprüfer oder Rechtsberater des Käufers.