Beiträge

Für den Unternehmer, der sich zu einem Verkauf entschlossen hat, ist der Projektleiter ein wichtiger persönlicher Begleiter und Ratgeber. Er betreut den Verkäufer durch alle Transaktionsphasen hindurch – bis zur Kaufvertragsunterzeichnung. Der Projektleiter hört zu, hat starke Moderationsfähigkeiten, arbeitet souverän und verbindlich und ist absolut zuverlässig.

Der Projektleiter ist einem Unternehmen speziell zugeordnet und kennt jede Einzelheit des Vorhabens. Er führt ein Team von Rechercheuren und Transaktionsberatern. Unter seiner Leitung ermitteln neutrale Gutachter den Wert des Unternehmens, anschließend erstellt er in enger Zusammenarbeit mit dem Verkäufer die anonymisierten Verkaufsunterlagen und definiert die Verkaufsstrategie.

Die Begleitung eines Unternehmensverkaufes erfordert überdurchschnittliche fachliche und soziale Kompetenz. Der Projektleiter bringt seine Erfahrung als M&A Berater, Unternehmensberater, Unternehmer, oder Leitender Angestellter im Immobilien- oder Finanzwesen in den Prozess ein.

Nur mit diesen Qualifikationen kann eine präzise Vermarktungsstrategie ausgearbeitet werden. Der Projektleiter kann beurteilen, welche Strategie genau zu den Vorstellungen des Verkäufers passt und welche Schritte gegangen werden müssen, um erfolgreich zu sein. Aus seiner Erfahrung und den Ergebnissen der Rechercheure bezieht er in Abstimmung mit dem Verkäufer bestimmte Käufergruppen ein und schließt andere aus. Projektleiter erkennen schnell sogenannte Kauftouristen und legen Wert auf Effizienz im Transaktionsprozess.

Die Projektleiter arbeiten transparent und gleichzeitig sehr diskret. Verschwiegenheit ist für sie die Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit. Sie übernehmen die Gestaltung der Geheimhaltungsvereinbarungen, die Eignungsprüfung von Interessenten und bringen die zueinander passenden Parteien an einen Tisch. Nach diesem ersten Kennenlernen steuern sie die weitere Kommunikation der beteiligten Seiten und die Übergabe der Verkaufsunterlagen an den Käufer. Nach einer realistischen Werteinschätzung des Käufers und einem Kaufgebot moderiert der Projektleiter die Verhandlungsrunden, wenn sie erforderlich sind. Er achtet auch darauf, dass dem Verkäufer alle notwendigen Kapitalnachweise vorgelegt werden. Der Projektleiter begleitet den Verkäufer bei allen weiteren Schritte, bis die Transaktion durch Unterschrift beim Notar und Zahlung des Kaufpreises abgeschlossen ist.

Bei AVANDIL steuern die Projektleiter den gesamten Verkaufsprozess selbständig, moderieren alle Verhandlungen zwischen Käufer und Verkäufer und bringen den Verkauf erfolgreich zum Abschluss. Sie widmen sich diesen Aufgaben mit all ihrem Wissen und ihrer Erfahrung. Denn auch ihr Erfolg wird daran gemessen, ob das Unternehmen verkauft wird.